Gli ultimi articoli del blog "Hampel"

Risultati d'asta "Hampel "

451 Ch. Musar 1982 0,75l Gaston Hochar (Bekaa-Valley, Libanon)
WS 87, Winespectator: “Well rounded, ripe and mature, but still fresh, concentrated and generous, offering ripe cherry, nutmeg and anise notes.“ F: 1x in, 2xvts, E: sehr gut. (5205172) 3 Flaschen Euro 110 - 160,- Hampel
1923 Drei Uhren aus der „Rainbow Collection/ Collection 1“ von Yaacov
Länge der Gliederarmbanduhr: 21 cm. Durchmesser der Fracktaschenuhr: 4,5 cm. Hampel
43 Schreibsekretär
Sekretär, sogenannter “DOSD`AN“. Leicht gebogte Beine mit Rokoko-Sabots. Die Zarge ausgeschnitten und gebogt. Im unteren Bereich eine breite Schublade, darüber drei übereinander angeordnete Schübe. Die Platte abgeschrägt. Im Inneren sechs Schubladen sowie drei Brieffächer. Vollfurniert. Zur Wandstellung gearbeitet. Die Seiten von konkav auf konvex übergehend. Gespiegelte Furniere. Bronzebeschlag, Schloss und ein Schlüssel vorhanden. Höhe: 88 cm. Breite: 104 cm. Tiefe: 58 cm. 18. Jahrhundert. (641913) Hampel
1521 C. L. GUINAND
HERRENTASCHENUHR 18 KARAT GOLD CHRONOGRAPH MIT RATTRAPANTE WERK 18-steiniges Werk. Bimetallische Kompensationsunruh mit Breguet-Spirale. FUNKTIONEN Stunde, Minute, Kleine Sekunde. Chronographenzeiger aus der Mitte mit Rattrapante und Minutenzähler für 30 Minuten. GEHÄUSE 18 Karat Gold. Cuvette 18 Karat Gold. Gehäusenr.: “31555“. Gleiche Nummer für das Werk. ZIFFERBLATT Emailzifferblatt mit arabischen Ziffern. Hilfsblätter für Minutenzähler ( 30 Minuten) und für Sekundenzähler. Sekundeneinteilung für Fünftelsekunden. Unter der “12“ sign.: “C.L. Guinand Locle“ ZUSTAND Gut. D.: 50 mm. Schweiz, letztes Viertel 19. Jhdt. Literatur: vgl.: Pritchard, Kathleen: Swiss Timepiece Makers, Band 1, West Kennebunk, Maine 1997, G-95/G-96. (6315110) Hampel
675 Ch. De Valois NV 0,75l Pomerol MC (Bordeaux, Frankreich)
Mémorial du Bicentenaire F: into/bon; E: gut. (520455) 3 Flaschen Euro 60 - 90,- Hampel
Hampel ha 0 oggetti nelle categorie.

Trova indirizzo e numero di telefono di Hampel

Hampel
Hampel Fine Art Auctions GmbH & Co KG
Schellingstr. 44
80799 Munich / Germany
T: +49 (0)89-28 804-0
F: +49 (0)89-28 804-300
office@hampel-auctions.com
Pubblicità