Gli ultimi articoli del blog "HWPH Historisches Wertpapierhaus AG"

Risultati d'asta "HWPH Historisches Wertpapierhaus AG "

Eisenbahnen K.u.k. [3 Stück]
Eisenbahnen K.u.k. [3 Stück] a) Brünner Local-Eisenbahn-Gesellschaft, Brünn, 15.05.1900, 4 % Teilschuldverschreibung über 200 Kronen; b) Wien-Pottendorf-Wr.-Neustädter-Bahn AG, Wien, 01.07.1874, 5 % Prioritäts-Anleihe über 200 Gulden Ö. W. in effectiver Silbermünze; c) Ybbsthalbahn, Wien, 01.05.1902, 4 % Prioritäts-Anleihe über 400 Kronen. Countries: Österreich, TschechienRegion: Europa HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Bergbau und Industrie Aktiengesellschaft Neumühl
Duisburg, Mai 1952, Aktie über 1.000 DM, #934, 21 x 29,7 cm, grün, schwarz, Vignette mit Franz Haniel, Faksimile-Signatur von K. Haniel für den Aufsichtsrat, Papier wellig und am Rand etwas verschmutzt, vermutlich war das Papier einmal etwas feucht gelagert. 1853 begann Franz Haniel gemeinsam mit Daniel Morian in Neumühl nach Kohle zu bohren. Dabei wurden die beiden fündig. 1867 wurden die Felder in der Gewerkschaft des Steinkohlenbergwerks Neumühl konsolidiert. Ab 1933 bestand eine Personalunion mit der Gewerkschaft Rheinpreussen. Im Jahr 1951 wurde die Gewerkschaft zwar in eine AG umgewandelt, die Schachtanlage Neumühl blieb jedoch eine Betriebsabteilung von Rheinpreussen. Countries:GermanyRegion:Europe HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Banque de Cochinchine
Paris, ca. 1908, Action Nominative de 250 Francs Libérée d'un Quart, #12695, 29 x 31.7 cm, red, weave cut at the top, folds, tear (1 cm), many pictures, golden sun. Paris, ca. 1908, Action Nominative de 250 Francs Libérée d'un Quart, #12695, 29 x 31,7 cm, rot, oben Wellenschnitt, Knickfalten, Einriss (ca. 1 cm), zahlreiche Abbildungen, goldene Sonne. Cochinchine was a French colony which France bought at the end of the 19th century. It covered the area which was later South Vietnam. Saigon was the capital city. Cochinchine war eine erst Ende des 19. Jahrhunderts von Frankreich erworbene Kolonie. Sie umfasste das Gebiet des späteren Süd-Vietnam mit Saigon als Hauptstadt. Countries:Vietnam, Frankreich Region:Asien HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Republic of Poland
15 October 1927, 7 % External Sinking Fund Gold Bond, Stabilization Loan 1927 for US-$ 100, #C9454, 38.3 x 24.9 cm, orange, black, folds, KR, stamp, Tranche Francaise, no cancellation.15.10.1927, 7 % External Sinking Fund Gold Bond, Stabilization Loan 1927 for US-$ 100, #C9454, 38,3 x 24,9 cm, orange, schwarz, Knickfalten, KR, Stempel, Tranche Francaise, nicht entwertet.Countries:PolandRegion:Europe HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Actien-Gesellschaft Granitwerke Blauberg [Multiauktion 5]
Blauberg bei Cham im Bayer. Wald, 02.01.1890, Gründeraktie über 1.000 Mark, #785-789, 24,7 x 37,5 cm, grau, schwarz, DB, lochentwertet, nicht bei Rolf Ruhland, "Historische Wertpapiere Bayern" gelistet.Im Jahr 1888 wurde in Blauberg, heute ein Ortsteil von Runding, Granit gefördert. Die Granitwerke Blauberg AG veräußerte im Jahr 1901 sämtliche Steinbrüche an die Bayerische Granit-AG in Regensburg. Bis 1967 war der Steinbruch ein sogenannter Werksteinbetrieb für die Herstellung von Randsteinen und Pflastersteinen, danach ein Schotterwerk. Heute ist der alte Steinbruch mit Wasser gefüllt und bildet den Blauberger See. Der Granitsteinbruch Blauberg gehört heute zusammen mit der Schärdinger Granit AG und der Brauerei Jos. Baumgartner einer Stiftung.Countries:DeutschlandRegion:Deutschland HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
HWPH Historisches Wertpapierhaus AG ha 0 oggetti nelle categorie.

Trova indirizzo e numero di telefono di HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Ingelsberg 17 b
D- 85604 Zorneding
Deutschland / Germany
Tel.: +49 (0)8106 - 2461-86
Fax: +49 (0)8106 - 2461-88
E-Mail: auktion@hwph.de
Pubblicità